Automobil-Fachwerkstätte Frank Strauch
Automobil-Fachwerkstätte Frank Strauch

Aktuelles

Hier finden Sie stets aktuelle Neuigkeiten über uns und unseren Service.

Urlaubsspaß mit Ihrem sicheren Auto

Prüfen Sie Ihr Fahrzeug, am besten drei Wochen vor Ihrer Reise, später drängt dann so Vieles, das man noch schnell erledigen will. Hier meine Tipps:

 

- Scheibenwischwasser und Ölstand checken, wenn nötig nachfüllen

- Reifen auf Schäden und den nötigen Luftdruck kontrollieren, bei langen              Fahrten  auf Autobahnen und wenn das Auto voll beladen ist, darf der                  Reifendruck etwas höher sein. Profiltiefe messen

- Beleuchtung prüfen

- Warndreieck, Feuerlöscher und Erste-Hilfe-Koffer im Auto verstauen

- Warnweste mitführen

- Gummilippe der Scheibenwischer prüfen 

- Achten Sie darauf, dass Sie das zulässige Gesamtgewicht hres Fahrzeugs            nicht überschreiten. Die entsprechenden Angaben finden Sie in Ihrem                  Fahrzeugschein.   

 

Wenn Sie Hilfe brauchen oder auf Nummer sicher gehen wollen, bringen Sie Ihr Auto zur Urlaubsdurchsicht vorbei.

 

Ich wünsche erholsame und fröhliche Ferien und allzeit gute Fahrt!

 

Ihr Frank Strauch

Wir sind zertifiziert:

Liebe Autofans,

meine Werkstatt darf ab sofort das Zertifikat

"Fachbetrieb für historische Fahrzeuge"

führen. Es wurde uns nach Prüfung unserer Automobil-Fachwerkstätte durch die Kfz-Innung Region Stuttgart verliehen. Über diese Auszeichnung freue ich mich sehr! Vor allem deshalb, weil uns bereits viele Besitzer dieser historischen Kostbarkeiten ihr Vertrauen schenken. Aber ganz gleich ob historisch oder aktuell: wir behandeln jedes Auto, das uns anvertraut wird individuell und mit größter Sorgfalt!

Ihr

Frank Strauch

Im Oktober kostenlos:

Liebe Autofreundinnen und Autofreunde,

bitte vereinbaren Sie für den kostenlosen Lichttest besser einen Termin. So haben Sie die Sicherheit, dass wir für Ihren Wagen die notwendige Zeit reserviert haben. Ab Oktober ist es sinnvoll, an den Wechsel auf Winterbereifung zu denken. Ist an Ihrem Auto ein Kundendienst oder eine TÜV-Durchsicht fällig: Bringen Sie Ihre Winterräder am besten gleich mit. Die Räder müssen bei diesen Arbeiten zur fachgerechten Kontrolle ohnehin ab- und anmontiert werden. Wir montieren dabei gleich Ihre Winterreifen. Uns Sie sparen sich die Kosten für den Reifenwechsel!

 

Beste Grüße und allzeit gute Fahrt!

Ihr

Frank Strauch

Werkstatt Privat

Verehrte Kundinnen und Kunden,

mit Freude und Stolz übergebe ich heute meine Fachwerkstätte an meinen Sohn Frank Strauch. Ich bitte Sie, schenken Sie auch ihm Ihre Vertrauen. Ich bin sicher, dass Ihr Fahrzeug bei ihm in den besten Händen sein wird. Er ist mit seinem Fachwissen und seiner langjährigen Praxis bestens qualifiziert, künftig an meiner Stelle die Werkstatt zu führen. Ich selbst danke Ihnen ganz herzlich für Ihre Treue während der letzen 30 Jahre!

Herzlich 

Ihr Manfred Strauch

Stuttgart, den 01.10.2016

Verehrte Kundinnen und Kunden,

mein Vater hat sich bereit erklärt, zunächst noch in der Werkstatt präsent zu sein. Sie werden also noch nicht auf Ihren gewohnten Kontakt verzichten müssen. 

Ich selbst freue mich schon sehr darauf, Sie alle persönlich kennen zu lernen!

Herzlich

Ihr Frank Strauch

Fitness fürs Fahrzeug

Jetzt Falzungen, vor allem im Bereich der Radläufe mit einem weichen Wasserstrahl reinigen. Entfernen Sie Beläge und Salz. Auch für eine Politur ist Ihr Auto jetzt dankbar. Mit dem glänzenden Prachtsück macht der Frühlingsausflug noch mehr Spaß! Fotoshooting nicht vergessen! Wichtig beim Reifenwechsel: Räder niemals nass einlagern, besonders schädlich ist das in Plastiktüten. Rost an Felgen ist die Folge. Die Passgenauigkeit der Felge auf der Radnabe wird durch Rost gefährdet. Bei straker Rostung wird das Drehmoment beim Anziehen der Radschrauben/Muttern verfälscht.

 

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mein Frühjahrstipp für Autofans: Die RETRO-Classics auf der Neuen Messe Stuttgart vom 17.-20. März ist ein Auto-Fest der schönsten Art. Für Oldimer-Liebhaber ein Muss!

 

Beste Grüße

Ihr Manfred Strauch

 

 

170V beim Werkstatt-Besuch

Werkstatt - Privat

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Hauses,

 

freuen Sie sich mit mir und meiner Familie: Mein Sohn Frank hat die Meisterprüfung im Kfz.-Techniker-Handwerk bestanden!

 

Herzliche Grüße

 

Ihr Manfred Strauch

Kirbe Steinhaldenfeld 2013

Ein voller Erfolg war die Kirbe im Oktober 2013. Manfred Strauch freut sich über fünfmal soviele Teilnehmer am Werkstatt-Preisausschreiben als bei der letzten Kirbe! Die glücklichen Gewinner wurden inzwischen schriftlich benachrichtigt. Das Glücksrad war ein Magnet für jung und alt. Der Einsatz wurde in vollem Umfang für die SWR-Aktion "Herzenssache" gespendet. Am Kindermaltisch, betreut von Sonja Strauch entstanden tolle Autokunstwerke. Manfred, Frank und Uwe Strauch nutzten die Zeit für spannende "Benzingespräche" mit Autobegeisterten. Ganz herzlich bedankt sich Manfred Strauch bei den Werkstattfreunden, die ihre faszinierenden Automobile zur Präsentation zur Verfügung gestellt haben.

Manfred Strauch beim "Fachsimpeln"

Wir räumen unser Notfall-Ersatzteil-Lager!!

Mehrere Sätze Alu-Felgen und Räder, hauptsächlich Mercedes-Benz und Opel, gebraucht in gutem Zustand billig abzugeben. Besichtigungsmöglichkeit in der Werkstatt.

 

Vorinformation unter Werkstatt-Telefon: 0711-536433

Wintertipps

Wenn Sie die schöne Winterzeit mit Ihrem Auto sorgenfrei genießen möchten, gönnen Sie Ihrem Fahrzeug einen Winter-Check. Ich berate Sie gerne.

 

Einiges können Sie jedoch selbst tun:

 

- planen Sie genügend Zeit ein für Schneefahrten. Rechnen Sie damit, dass es zu Verkehrsbehinderungen kommen kann. In Ruhe, im gut beheizten Auto und bei guter Musik bleiben wir entspannt.

 

- Prüfen Sie das Profil Ihrer Winterreifen. Je nach Bauart sind 4 - 5 mm Profiltiefe mindestens für Ihre Sicherheit notwendig.

 

- Frostschutzmittel in das Waschwasser der Scheibenwaschanlage geben.

 

- Kühlwasser nur mit Frostschutzmittel nachfüllen.

 

- Eiskratzer + Handschuhe mitführen.

 

- Warnweste gut auffindbar im Fahrzeug bereit halten.

 

- Gummidichtungen an Wagentüren + Kofferraum vor Frosteinwirkung durch Einreiben mit Vaseline schützen.

 

- Scheibenwischer prüfen, damit streifenfreie Sicht gewährleistet bleibt.

 

- Türschlossenteiser nicht im Fahrzeug aufbewahren.

 

- Und zu guter Letzt: Denken Sie auch im Winter -wegen der Salzrückstände- an die Wagenwäsche. Immer wieder auch mit Wachs, damit Rost keine Chance hat.

 

Ich wünsche Ihnen allzeit gute und sichere Fahrt!

 

Ihr Manfred Strauch

Werkstattrechnungen in der Kritik

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

 

in der Tagespresse werden Werkstattleistungen und Rechnungen mit zum Teil haarsträubenden Ergebnissen untersucht. Wie arbeiten wir auf diesem Feld? Für mich ist es selbstverständlich, dass nur in Auftrag gegebene und sorgfältig erbrachte Leistungen in Rechnung gestellt werden. Und: Wir reparieren was nötig ist und nicht was möglich ist! Die ausgebauten und defekten Altteile werden Ihnen bei unserem Abschlussgespräch vorgelegt.

 

In meiner Werkstatt ist Ihr Fahrzeug in guten Händen! Für das große, mir entgegengebrachte Vertrauen danke ich Ihnen.

 

Herzlich

 

Ihr Manfred Strauch



Kennzeichen wechsle dich: Ab 1. Juli geht's los!

nach Österreich und der Schweiz kommt ab 1. Juli auch in Deutschland das Wechselkennzeichen. Damit können künftig zwei Fahrzeuge derselben EU-Klasse wechselweise und saisonunabhängig mit nur einem Nummernschild zugelassen werden. Die Details:

 

Maximal zwei Fahrzeuge einer Klasse dürfen sich das Wechselkennzeichen teilen. Es gibt insgesamt drei EU-Klassen: Autos, Oldtimer und Wohnmobile (M1), Motorräder, Leichtkrafträder, Trikes und Quads (L), sowie Anhänger (01). Damit können Fahrzeuge, die sonst mit Saisonkennzeichen unterwegs waren, jetzt auch außerhalb der vorgegebenen zeit rollen.

 

Sparen Nutzer Steuern und Versicherungsprämien?

 

Für beide Fahrzeuge verlangt der Staat den vollen Steuersatz. Automobilclubs und wenige Versicherer bieten modifizierte Versicherungstarife an. Die meisten Gesellschaften sehen laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft allderings keinen Grund, günstige Policen für das Wechselkennzeichen ins Portfolio zu nehmen. Zusätzlich verlangt das Straßenverkehrsamt € 65,-- Verwaltungsgebühren, hinzu kommen noch € 40,-- für die Nummernschildsätze.

 

Den Antrag für das Wechselkennzeichen nimmt die örtliche Zulassungsstelle entgegen.

 

Reifenservice

 

Wenn die Jahreszeit wechselt, bieten wir Ihnen speziell für Ihr Fahrzeug einen umfassenden Reifenservice, der Ihr Auto fit macht für die veränderten Straßenbedingungen. Zusätzlich zu dem Servicepaket bieten wir Ihnen außerdem Reifen zu super Preisen an.

 

Unser Servicepaket umfasst die Kontrolle von:

  • Abgasanlage
  • Batterie
  • Beleuchtung und Warn- und Blinkanlagen
  • Bremsanlage, Bremsbelägen und Bremsflüssigkeit
  • Zustand der Reifen, inklusive Reserverad
  • Reifendruck
  • Ölstand
  • Scheibenwisch-Waschanlage, inklusive frostsicherem Scheibenwischwasser
  • Türschlösser und Schließzylinder

 

Gerne stellen wir Ihnen auch unsere günstigen Reifen verschiedener Hersteller vor. Wir beraten Sie auch hinsichtlich wichtiger Eigenschaften, wie zum Beispiel der Bodenhaftung und somit des Bremsverhaltens bei Nässe. Selbstverständlich übernehmen wir den Räderwechsel mit Auswuchten für ruhiges Lenkverhalten.

 

Sie haben Interesse an unserem Fahrzeugcheck? Dann nehmen Sie Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin.



E10

Haben Sie Fragen zum Treibstoff E10? Im Zweifelsfall wählen Sie "Super" oder "Super plus". Ob Ihr Fahrzeug für den Treibstoff E10 geeignet ist, erfahren Sie in unserer Werkstatt. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne

Jetzt Rußpartikelfilter nachrüsten

Ab 01.01.2012 gilt das Fahrverbot für Fahrzeuge mit gelber Plakette. Rüsten Sie rechtzeitig bei uns um da es eventuell zu Lieferengpässen vor dem Verbotstermin kommen kann. Bringen Sie zum Beratungsgespräch bitte Ihren Fahrzeugschein mit, damit wir Ihnen ein auf Ihr Fahrzeug zugeschnittenes Angebot unterbreiten können.

Seit Februar können wieder Anträge auf Förderung gestellt werden. Ihre Automobil-Fachwerkstätte Manfred Strauchberät sie gerne.  Werkstatt-Telefon: 0711-536433

Kirbe in Stuttgart- Steinhaldenfeld

Die Faszination Automobil ist ungebrochen, freut sich Manfred Strauch. Zahlreiche Gäste nutzten die Gelegenheit zur Werkstattbesichtigung und zum Fachgespräch vor Ort. Die Tuning-Projekte wurden fotografiert, gefilmt, diskutiert, ausprobiert und auch der vorgestellte Klassiker "Heckflosse" von Mercedes-Benz hatte unbedingt seine Bewunderer. Liebevoll hat der Besitzer das Fahrzeug auch in Interieur zeitgemäß dekoriert und viele erinnerten sich noch daran, als dieses Fahrzeug die Straße eroberte.

 

Viele rätselten mit beim Werkstatt-Quiz. Die glücklichen Gewinner wurden bereits schriftlich benachrichtigt.

 

Das Glücksrad zu Gunsten der Aktion "Herzenssache" drehte sich 262 Mal. Der Gesamtumsatz wurde dem Hilfswerk gespendet.

 

Ein toller Tag unter für die autobegeisterten Besucher der Kirbe!

Internetauftritt online
Informationen rund um uns und unser Angebot finden Sie auf unserer Internetseite. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern!

Termin vereinbaren

Automobil-Fachwerkstätte

Frank Strauch
Schmollerstr. 88/1

70378 Stuttgart

 

Telefon: +49 711 536433

E-Mail: info@werkstatt-strauch.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

07.30 Uhr - 13.15 Uhr

14.30 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

Aktuelles

Herzliche Einladung

Teilen Sie meine Leidenschaft für Fahrzeugtechnik? Dann kommen Sie doch auf einen Besuch am Mitttwoch, 16. Oktober 2019 im Rahmen der "BDS-Abendschau" in meiner Automobil-Fachwerkstätte vorbei. 

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Ihr Frank Strauch

Wir sind zertifiziert:

Liebe Autofans,

meine Werkstatt darf ab sofort das Zertifikat "Fachbetrieb für historische Fahrzeuge" führen. Es wurde uns nach Prüfung unserer Automobil-Fachwerkstätte von der Kfz-Innung Region Stuttgart verliehen. Über diese Auszeichnung freue ich mich sehr! Vor allem deshalb, weil uns bereits viele Besitzer dieser historischen Kostbarkeiten ihr Vertrauen schenken. Aber ganz gleich ob historisch oder aktuell: wir behandeln jedes Auto, das uns anvertraut wird individuell und mit größter Sorgfalt!

Ihr

Frank Strauch

Ihr Youngtimer ist hier in den besten Händen!

Sämtliche Arbeiten rund um Ihr Schmuckstück, ebenso der Erwerb des H-Kennzeichens für das historische Fahrzeug führen wir mit Freude und Sachkenntnis durch. Wir freuen uns, bereits viele Youngtimer-Autofreunde zu unseren Kunden zählen zu dürfen. Ihnen allen wünsche ich:

Stets gute Fahrt!

Ihr Frank Strauch

Werkstatt Privat

Verehrte Kundinnen und Kunden,

mit Freude und Stolz übergebe ich heute am 30-jährigen Werkstattjubiläum meine Fachwerkstätte an meinen Sohn Frank Strauch. Ich bitte Sie, schenken Sie auch ihm Ihr Vertrauen. Ich bin sicher, dass Ihr Fahrzeug bei ihm in den besten Händen sein wird. Er ist mit seinem Fachwissen und seiner langjährigen Praxis bestens qualifiziert, künfig an meiner Stelle die Werkstatt zu führen. 

Ich selbst danke Ihnen ganz herzlich für Ihre Treue!

Herzlich

Ihr Manfred Strauch

 

Stuttgart, den 01.10.2016

Verehrte Kundinnen und Kunden, mein Vater hat sich bereit erklärt, zunächst noch in der Werkstatt präsent zu sein. Sie werden also noch nicht auf Ihren gewohnten Kontakt verzichten müssen. Ich selbst freue mich schon sehr darauf, Sie alle persönlich kennen zu lernen!

Herzlich

Ihr

Frank Strauch

Werkstattrechnungen in der Kritik

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

 

in der Tagespresse, zuletzt in den "Stuttgarter Nachrichten" am 07.12.2015, werden Werkstattleistungen und Rechnungen mit zum Teil haarsträubenden Ergebnissen untersucht. Wie arbeiten wir auf diesem Feld? Für mich ist es selbstverständlich, dass nur in Auftrag gegebene und sorgfältig erbrachte Leistungen in Rechnung gestellt werden. Und: Wir reparieren nur was nötig ist und nicht was möglich ist! Die ausgebauten und defekten Altteile werden Ihnen bei unserem Abschlussgespräch vorgelegt.

In meiner Werkstatt ist Ihr Fahrzeug in guten Händen! Darauf können Sie sich verlassen.

 

Beste Grüße 

Ihr Manfred Strauch

Liebhaberstück unseres Kunden

170V kommt auch zur Automobil-Fachwerkstätte Manfred Strauch

mehr...

Blasse Plaketten sind ungültig

Wenn die behördlich angebrachte Schrift verblasst, kann es teuer werden. € 80,00 stellt die Stadt seit Mai 2014 in Rechnung, aber erst nach der zweiten Beanstandung. Auch wenn Sie als Halter nicht den ungeeigneten Filzstift gezückt haben, sondern jemand beim Amt oder einer Prüforganisation...Ich werde also künftig auch beim Kundendienst auf Ihre Plakette achten und nötigenfalls für kostenlosen Ersatz sorgen.

Augen auf beim Autokauf!

Kostenlos für Kunden und Facebook-Fans:

 

Lust auf einen neuen Gebrauchten?

 

Bringen Sie Ihr Wunschfahrzeug zu Ihrer Automobil-Fachwerkstätte Mafred Strauch. Wir helfen Ihnen kostenlos und kompetent bei der Ankaufsuntersuchung. Denn Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Internetauftritt online

Lernen Sie uns näher kennen und erfahren Sie alles über unsere Leistungen! mehr...

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Automobil-Fachwerkstätte Manfred Strauch

Anrufen

E-Mail

Anfahrt